Île Sainte-Marie verdient, für seine Gastronomie mit einem vielfältigen Angebot an Produkten in der Regel Malagasy und natürlichen Verlauf bekannt sein.

Es ist in diesem "Paradies der Natur" je nach den Umständen des Lebens Vollfarbabstimmung spielt einen Flach, Jahreszeiten ...
Natürlich, Es hat alle Zutaten des Meeres, Langouste, seine Krabben, Austern, ses Tintenfisch, seine Garnelen oder Garnelen und Tintenfisch ...
Und natürlich Fisch, thon, Kapitän, bourgeois, sole tropicale, mérou, und vieles mehr ... Sie angeln gehen vielleicht selbst.

Aber all das Obst und Gemüse in der Welt auf der Insel, Tropen wie Ananas, la mangue, les Litschis, zugeordnet der, Kokos-und europäischen : Birnen, Äpfel, Orangen, Erdbeeren, die auf der Big Island gebracht werden.

Nicht zu erwähnen, Gemüse, Aubergine, Brede Fana, patate douce, Maniok, grüne Bohnen ...
Um das ganze zu vervollständigen, die wichtigsten Gewürzen, berauschenden Düfte, Gerichte und Desserts treffen : Vanille, Gewürznelke, Zimt, grünem Pfeffer, Ingwer, Beginn (Gewürz) Ihren Gaumen berauschen ...

Und im Einklang mit dem Geist 100% Natur, Enten für Foie gras und Huhn für ein leckeres Gericht mit Kokos-Sauce. A Sainte Marie Lodge, tout est BIO.

Aktie